Ich habe viele Amps gebaut, Marshalls, Fenders und wie sie alle heißen, keiner hat mir so recht gefallen.

Deswegen habe ich diesen Amp entwickelt, hier beschreibe ich nun den Bau.

Als Erstes brauchen wir Teile, ein paar alte PC-Netzteile und ein Motherboard, eine Platine aus einem Farbfernseher und ein altes Telefon, dazu noch irgendwelche Teile aus denen wir die Lautstärke- und Klangregler ausbauen können und ein Netzkabel. Ein PC-Netzteil muss noch funktionieren weil wir Strom brauchen, 12 Volt reichen. Wir schauen nach wo die herauskommen, den Rest brauchen wir nicht, könnte man ausbauen wenn man noch ein paar Teile davon benötigt, anderswo. Auf der Fersehplatine suchen wir die Ton-Endstufe und bauen sie aus, die wird dann an die12 Volt angeschlossen, aber erst später.  Vorher bauen wir eine Vorstufe, dafür bauen wir aus dieser Platine einige Transistoren aus, davon gibt es große und kleine, wir nehmen die kleinen.

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!